Tejscho, Noak
  Lexa
 
"

Deutsche Schäferhündin         
German Shepherd Bitch

14.03.1997 - 15.08.2009



                  
                  

    
            

Lexa wurde auf einem Bauernhof in Doppleschwand geboren. Sie war die einzige Hündin im Wurf und ich verliebte mich sofort in sie. Eigentlich habe ich nur eine Kollegin begleitet die sich da einen Rüden holen wollte. Als aber die ganze Schar auf uns zurannte und mich ein kleines Fellbündel auf schritt und tritt verfolgte..da wars um mich geschenen und so kam es, dass wir anstatt mit einem...mit zwei Hunden den Heimweg unter die Räder nahmen. Seit sie 8 Wochen alt ist, begleitet sie mich durchs Leben. Sie ist für mich ein Riesenschatz und bedeutet mir sehr viel.......:)

Ich habe mit ihr mehrere BH1 + 2 Prüfungen absolviert. Bis auf eine BH1(Gegenstand überlaufen), alle mit AKZ.

Schutz(VPG) machte sie auch für ihr Leben gerne. Wir haben aber nur eine Prüfung gemacht und die ohne AKZ. Danach habe ich aufgehört aber ihr ab und zu mal ein "Freudenbissli" erlaubt.(Natürlich schon länger nicht mehr)

Seit sie zwei Jahre alt ist, weiss ich, dass sie beidseitig starke HD hat. das war auch der Grund, weshalb ich sofort mit Schutz aufgehört habe.
 



                    
                  


                    


                                                                                    
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=